Dienstag, Oktober 17, 2017

LogoKFV               Die Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein

 Seminar Ladungssicherheit

 

Am Samstag, dem 08.10.2016 fand im Feuerwehrgerätehaus Bad Laasphe ein Seminar der Unfallkasse NRW zum Thema Ladungssicherheit bei Feuerwehrfahrzeugen statt, an dem aus allen Feuerwehren des Kreises teil nahmen.

Da mittlerweile alle Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein über Logistikfahrzeuge verfügen, war es an der Zeit, sich mal intensiv mit der Thematik auseinander zu setzten um Materialien und Gerätschaften sicher an die Einsatzstelle zu transportieren.

Als Referentin konnte Frau Carmen Pies gewonnen werden, die als KFZ Meisterin und Fachkraft für Arbeitssicherheit dieses Themengebiet anschaulich und praxisnah, sowohl in einem theoretischen als auch in einem praktischen Teil vermitteln konnte.

Schwerpunkt war die Sach- und fachgerechte Verladung und vor allem die Sicherung des Transportgutes auf den Fahrzeugen.

Zunächst ging es im theoretischen Teil um die rechtlichen Verantwortlichkeiten und die verschiedenen Zurrmaßnahmen, sowie deren Berechnung. Wie sich schlecht verzurrte Ladung bei einem Bremsmanöver verhält und worauf man bei der Beladung der Fahrzeuge achten muss, war Gegenstand der praktischen Ausbildung.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die vermittelten Informationen sehr hilfreich waren und die Sicherheit bei logistischen Aufgaben der Feuerwehr erheblich verbessern wird.

 

 IMG 5587FullSizeRenderIMG 5591

 

IMG 5594IMG 5597IMG 5598