Dienstag, Oktober 17, 2017

LogoKFV               Die Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein

Wappen Siegen Firmenhalle stand im Vollbrand

 

Am Donnerstag den 12.10.2017 wurde die Feuerwehr Siegen zu einem Hallenbrand "Auf der Schemscheid" alarmiert. Dort stand eines Abschleppbetriebes im Vollbrand.

Dadurch das in der Halle Gasflaschen, Kraftstoffe und Reifen gelagert waren konnte die Feuerwehr nicht direkt zum Brandherd vordringen.

Die im Stadtgebiet deutlichst zu vernehmenden Explosionen rührten von explodierten Gasflaschen.

Starke Rauchentwicklung machte das Sperren der Bahnstrecke, sowie der darüberliegenden HTS notwendig.

Derzeit prüfen Gutachter in wie weit die Stadtautobahn durch die Hitzentwicklung Schaden genommen hat.

Bei den im Stadtgebiet durchgeführten Messungen konnten keine schadhaften Belastungen festgestellt werden.

Im Einsatz waren ca.220 Feuerwehrleute aus Siegen und Wilnsdorf, sowie 40 Rettungsdienstkräfte des DRK.