LogoKFV               Die Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein

 Bürgerstiftung Netphen unterstützt die Anschaffung

 

Kurz vorm Jahreswechsel konnte sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen freuen über eine Zuwendung der Bürgerstiftung Netphen freuen. Hans-Jürgen Korstian, Vorsitzender der Bürgerstiftung Netphen und sein Stellvertreter Wolfgang Decker überreichten im Rahmen des Weihnachtskonzertes eine neue Bassposaune. Die Anschaffung konnte mit einem Betrag von 2.000 Euro aus den Zinserträgen der Stiftung ermöglicht werden. Aufgestockt durch private Zuwendungen und eigene Mittel aus der Vereinskasse des Orchesters war dadurch die Finanzierung des mehr als  4.000 Euro teuren Instrumentes sichergestellt, dessen Klang direkt beim Konzert zu hören war. Johannes Werthenbach, 1. Vorsitzender des Musikzuges, dankte den beiden Vertretern der Bürgerstiftung für die finanzielle Unterstützung: „Ein neues Instrument ist immer eine große Investition. Ich bin froh und dankbar dafür, dass für solche Fälle die Bürgerstiftung ansprechbar ist und eine solche Anschaffung dann auch ermöglicht.“ 

Foto:  (c) Verein

 

Bildunterschrift:

Wolfgang Decker, stellv. Vorsitzender der Bürgerstiftung Netphen und Vorsitzender Hans-Jürgen Korstian übergaben die neue Bassposaune an den Musikzug Netphen vertreten durch den Vorsitzenden Johannes Werthenbach, 2. Vorsitzende Lorena Käuser und Kassierer Reiner Klinge. (v. l. n. r.)

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen